Turmalin - faszinierender Edelstein des Regenbogens

„Turmalin” - klingt das nicht wie ein Zauberwort?
Bezaubernd ist in jedem Fall die unglaubliche Farbenpracht, die diesem Stein zu eigen ist.
Mit über 800 Exponaten ist im Kristallmuseum die weltweit größte Madagaskar-Turmalin-Sammlung zu sehen. Das Herzstück der Turmalin-Ausstellung ist ein legendärer Turmalin-Fund aus Madagskar. Die prachtvollen Exemplare sind als Scheiben wie Kirchenfenster in eine Wand eingelassen. Im Durchlicht erscheint ein faszinierendes Naturschauspiel von fast überirdischer Schönheit und Magie.

TurmalinraumNirgendwo anders auf der Welt kann man diesen „kristallisierten Regenbogen” näher kennenlernen!

Der unwahrscheinliche Farbenreichtum und die erstaunlichsten Farbphänomene, die
jemals an Kristallen beobachtet wurden, zieht Jung und Alt unweigerlich in seinen Bann.

Die einzigartige Turmalin-Sonderausstellung: ein wirklich unvergessliches
Erlebnis im Reich der Sinne!

Schmetterling-blau
11
Scholz 130
22
DSC 0798-103-13-Msch
IMG 1598
DSC 0921-103-13-Msch
DSC 0857-103-13-Msch
23
Schmetterling-rot
turmaline
Schmetterling-gelb-braun
kristall
sternzeichen2
12
IMG 0556
13
Fluoreszierende 200
NewYork 159
28
qr-code
IMG 1640

NEU: Zusätzliche Informationen über das Mobiltelefon!

Ab sofort finden Sie überall in unserem Kristallmuseum QR-Codes, mit denen Sie über Ihr Mobiltelefon weitergehende Informationen, Videos und Fotos abrufen können.

Für unsere kleinen Besucher hat das "Kristall-Igelchen" auch viele interessante Geschichten auf Lager!

Bitte nehmen Sie dabei Rücksicht auf andere Besucher und nutzen Sie für diesen Service Kopfhörer. An der Museumskasse können Sie für 1€ ein Paar erwerben.

Falls Ihr Gerät diese Codes nicht automatisch erkennt, finden Sie entsprechende kostenlose Apps für Android-Systeme auf Google Play und für iPhones auf der Apple Website.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen